Archimedische Schraube - Schneckenpumpe
Pumpensysteme zur schonenden Förderung von
Wasser u. anderen Medien
Vor über 2200 Jahren (287 - 212 v.u.Z.) lebte Archimedes, Mathematiker und genialer Mechaniker. Ihn interessierten besonders  rotierende Körper und Spiralen.
Zur Bewegung von Wasser erfand er eine,  in einem hölzernen Rohr mit Muskelkraft betriebene Spirale, mit der große Wassermengen über eine geringe Höhe angehoben werden konnten. 
Voraussetzung für den Wassertransport ist das dichte Anliegen der Spiralränder an die Rohrwand. Doch auch zähflüssiges Material, Beton und sogar Getreide werden auch heute noch mit dieser Vorrichtung von niedergelegenen Behältern in höhere gepumpt oder auch nur gemischt.







                                                    ------------

Heutige Konstruktionen werden vorwiegend aus Metall gefertigt. Bei Demonstrations- modellen mit ebenfalls durchaus guter Förderleistung, werden die Spiralen mit  erhöhten Rändern versehen, sodaß ein zusätzlicher Schaufelähnlicher Effekt entsteht, der es ermöglicht, die Spirale auch ohne Rohr zu betreiben. 

                                                         --------------

Eine dritte Möglichkeit, die ebenfalls auf dem Prinzip der Archimedischen Schraube beruht, jedoch von der Konstruktion her wesentlich unkomplizierter gebaut werden kann,  besteht darin, daß ein Schlauch um eine dicke Achse schraubenförmig gewickelt wird.
Beim Eintauchen des unteren Schlauchendes wird Wasser aufgenommen. Die nach einer weiteren halben Umdrehung aufgenommene Luft verhindert bei steilem Winkel und dünnem Achs- und Schlauchdurchmesser, daß das Wasser wieder zurückfließt. 
Umdrehungsgeschwindigkeit und Förderleistung hängen dabei von dem Innendurchmesser des Schlauches ab.

.

-----------

Andere Möglichkeit zum lebenschonenden Fördern von Wasser


Links zu diesem Thema

Landesgartenschau Pforzheim

Gartenschau Plochingen

Mühlenkunde (Flutter u. Wasserschöpfmühlen)

Historische Wasserpumpmühlen im zeitgemäßen Einsatz 


Gartenteich mit Bachlauf
...
Inhaltsverzeichnis
Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!