Penium cylindrus
Tafel A: Abb. 2 - Zieralgen - Desmidiales



Penium cylindrus   (EHR) ex. BREB: var. cylindrus

Zellen bis 5 mal länger als breit, zylindrisch, gegen die Enden zu geringfügig verschmälert, Apizes breit abgerundet. Mitteleinschnürung nur angedeutet, Gürtelbänder meist immer vorhanden. Zellwand mit unregelmäßig verteilten Körnchen. Chloroplasten mit Längsleisten und 1-2 Pyrenoiden.

Dimensionen: 30 - 55 x 14 - 17 µm.

Vorkommen: In sauren bis mäßig sauren Gewässern von Flach- und Zwischenmooren, in Verlandungszonen, Almtümpeln, Quellsümpfen verbreitet, in den Alpen bis 2500 m.
 

Startseite
Copyright
Zurück zur vorigen Seite