Achtung! Homepage-Diebe!
Urheberrechtsverletzungen im Internet.

Die vorliegenden Veröffentlichungen sind rein privat als Beiträge zum Schutz unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt entstanden.
Leider musste ich schon unzählige Male feststellen, daß meine Dokumentation manchen Leuten so gut gefällt, dass sie diese nicht nur lesen, sondern gleich mehrere Fotos, einschließlich der dazugehörigen Texte in ihrer eigenen Homepage im Internet aber auch in anderen Präsentationen als eigene  Schöpfungen veröffentlichen. 
(s. Schwarze Liste)
Sogar einzelne, florierende Firmen der Zoobranche scheuen sich nicht, widerrechtlich  ganze Seiten meiner Dokumentation unter ihrem eigenen Namen in ihren Business-homepages zu Werbezwecken  einzusetzen. 
Besonders bedauerlich  dabei ist, dass hier private Leistungen, die zum Schutz einheimischer Amphibien und Insekten aufgebracht wurden, zu ausgesprochen eigennützigen Zwecken missbraucht werden. Durch Vorspiegelung völlig falscher Tatsachen werden die Leser getäuscht und der Natur wird infolgedessen  ein beträchtlicher Schaden zugefügt.

Ich möchte hier eindrücklich darauf hinweisen, dass alle Seiten meiner Dokumentationen mit allen Fotos, Videos und Animationen  den Anforderungen des § 2 II UrhG u.w. (Urheberrechtsgesetz) entsprechen.

Kopien, Vervielfältigungen oder Veröffentlichungen jeder Art, auch in privaten Websites oder anderen Präsentationen bedürfen deshalb meiner ausdrücklichen Genehmigung. *)

Einen leicht verständlich geschriebenen Überblick über das Internet-Recht erhalten Sie unter:

http://www.christian-stoll.de/

*)
Wegen der leider immer häufiger auftretenden Urheberrechtsverletzungen (auch von Autoren, die eine Nutzungsgenehmigung erbeten und erhalten haben) erteile ich nur noch in Ausnahmefällen eine Genehmigungen zur Nutzung meiner Fotos und Texte!

Eine Genehmigung wird nur auf Antrag erteilt, wenn der gewünschte Inhalt,  (Fotos und/oder Text)  zum besseren Verständnis einer Präsentation im Sinne des Umwelt-, Natur-  oder Artenschutzes beiträgt und keinen kommerziellen Hintergrund hat.  Genehmigungen werden ausschließlich kostenlos erteilt.

Die Veröffentlichung darf jedoch nach Genehmigung nur mit vollständiger QUELLENANGABE und VERWEIS auf die betreffende Dokumentation erfolgen. 

www.hydro-kosmos.de/ oder www.limno-kosmos.de/

Der Nachweis für die Richtigkeit der Angaben ist vom Antragsteller durch Bekanntgabe seiner  URL bzw. einer Belegkopie der Präsentation  zu erbringen.



Frame-Linking und Deep-Linking.

Während ein Verweis (Link) auf eine Homepage normalerweise von jedem gern gesehen wird und keinerlei Genehmigung bedarf, ist die Zurschaustellung einer fremden Seite in einem Frame der eigenen Homepage nicht nur unfair gegenüber dem Autor der missbrauchten Seite, sondern zeugt auch entweder vom Unvermögen oder von der Profilierungsucht des Vereinnehmers, der seine meist spärlichen Machwerke mit Hilfe fremder Seiten aufwerten möchte. 

Handelt es sich dabei noch um Deep-Linking (Verweis auf eine einzelne Seite einer Präsentation) für die in jedem Fall die Genehmigung des Autors eingeholt werden muss, so ist dieses Verfahren  als Urheberrechtsverletzung zu bewerten.

Günter H. Stanjek

Zur vorigen Seite zurück!
Inhaltsverzeichnis