Silberblatt, Judas-Silberling, Lunaria annia
.
Die Blüten des Silberblattes bestehen meistens aus 4 Blütenblätter, es kommen aber häufig auch Blüten mit 5 Blättern vor.
So schön wie im Frühjahr die Blüten, so interessant sind im Herbst die Samen, von denen die Pflanzen auch den Namen haben.
.
Wenn Du ein  ein Stückchen Haut der Samenhülle mit einer starken Lupe betrachten würdest, dann könntest Du ein regelrechtes Webmuster erkennen. Unter einem Mikroskop mit Polarisationsfiltern, erkennt man dieses Gewebemuster natürlich noch viel deutlicher, das dann aussieht wie der Fetzen eines sehr bunten Hemdes. 
Wenn im September die Samen reif sind,  platzen die Samenhüllen und die etwa 8 mm großen, flachen Samen fallen heraus. Sie glitzern wie wenn sie mit Bronzepulver bestäubt wären.


Was passiert wenn...
HOME
Zwischen Gartenteich und Feuchtbiotop
Inhaltsverzeichnis in Bildern
Zur vorigen Seite zurück!
Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt!