Naturteich - NABU Oldenburg
Grasfrosch
copyright by G.H.Stanjek
   

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

1999 stellte die Umweltstiftung Weser-Ems dem Oldenburger NABU ein Grundstück in einem Wohngebiet am Stadtrand von Oldenburg zur Verfügung. 
Der wasserundurchlässigen tonhaltige Boden bot sich an, hier einen Naturteich anzulegen.
Es entstand ein nierenförmiger, ca. 100 qm großer und 2,30 m tiefer Teich mit Flachwasserzone. Diverse Wasserpflanzen siedelten sich selbst an, andere wurden von Kindern und Jugendlichen eingesetzt.
Beobachtet wurden bisher Grasfrösche, Erdkröten und Bergmolche. 
Im Frühjahr schlüpften verschiedene Arten von Libellen.
.......
,,,,,,,,
Unter fachkundiger Leitung von NABU-Mitgliedern gestalteten Jugendliche und Kinder einen Naturgarten mit Wildsträuchern, Obstbäumen und einem Kräuterbeet. Selbstverständlich fehlen hier auch nicht Nistkästen für Vögel, Fledermäuse und eine dekorative Nisthilfe für Insekten.
...........
Fledermaus-Nistkasten
Nisthilfe für Insekten
NABU Oldenburg: Naturgarten
zurück
Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
Zur vorigen Seite zurück!